Übersicht

Meldungen

Wie ernst ist dem Kreis Kleve die Impfung der Bevölkerung?

In Rheurdt versucht der Bürgermeister ein Angebot eines Mediziners, der vor Ort wohnt, anzunehmen. Wenn die Gemeinde die Räumlichkeiten stellt, und das will sie, würde der Arzt das Angebot machen, alle Rheurdter*innen, die geimpft oder geboostert werden möchten, zu impfen.

Öffentliches Lob für Bürgermeister Dirk Ketelaers

Die WIR Partei lobte Bürgermeister Dirk Ketelaers ausdrücklich für das vorbildliche Management im Rahmen der Coronapandemie. Diesem Lob schlossen sich alle Parteien gerne an – und der Bürgermeister war kurzzeitig sprachlos. Wir können feststellen, dass in unserer Gemeinde sowohl…

Aus der Ratssitzung

Der Haushalt der Gemeinde hat die letzte Hürde genommen und wurde heute, 29.11.2021 verabschiedet. Wir können glücklich feststellen, dass damit die verkehrsberuhigenden Maßnahmen in Neufeld umgesetzt werden können, das Projekt Rathausstraße wird nicht zeitnah in Angriff genommen. Leider wollte nur…

Wir hatten uns so gefreut auf

1. eine Mitgliederversammlung in entspannter Atmosphäre, bei gutem Essen und anregenden Gesprächen, aber… Weil wir möchten, dass – keiner sich infiziert – alle das Weihnachtsfest nach ihren Vorstellungen gestalten können – wir unseren Beitrag dazu leisten…

Gute Stimmung bei der Kreis Klever SPD

SPD-Kreisvorstand traf sich zur Klausurtagung in Rees In der vergangenen Woche traf sich der Vorstand der Kreis Klever SPD in Rees zur Klausurtagung. Nach den Vorstandswahlen im vergangenen Jahr holte man Corona bedingt de Klausurtagung des Kreisvorstandes nun nach. Neben…

Werner Fronhoffs: Was lange währt wird endlich…

Das sagte der Bürgermeister beim offiziellen Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus in Rheurdt. Für die SPD Fraktion geht damit eine schier endlose Zeit der Diskussionen um den geeigneten Standort zu Ende. Erst Marktplatz, dann alter Standort Netto oder Baumanns oder…

Barbara Wolter: Neues aus der Ratssitzung

In der letzten Sitzung im Rat ging es überwiegend harmonisch zu, die meisten Beschlüsse erfolgten einstimmig, denn sie waren in den entsprechenden Ausschüssen inhaltlich vorbereitet worden. Der Haushalt wurde eingebracht und die Fraktionen werden in den nächsten Wochen intensiv beraten,…

Barbara Wolter: Des einen Freud, des anderen Leid

Die Neufelder*innen sind froh – und ein wenig stolz – auf den neuen Waldspielplatz. An dem sonnigen Herbstwochenende herrschte reger Betrieb auf dem Gelände und alle schienen sehr zufrieden bis auf die direkten Anwohner der alten Poststraße. Der Spielplatz…

Termine