Errare sarrazinum est

Die SPD musste lange darf kämpfen, ihr Parteimitglied Sarrazin aus den Reihen der Genoss:innen zu entfernen. Seine Thesen zur Gefährdung der BRD durch Migranten, seine Aussagen zur geringeren Denkfähigkeit von Türk:innen und andere absolut unwürdige Statements führten zum Parteiausschluss. Ob Herr Sarrazin wohl weiß, welcher Herkunft dieses aussergewöhnlich begabte Ehepaar, das die Firma Biontec gegründet hat, ist. Vielleicht verdankt Herr Sarrazin seine Immunität gegen das Coronavirus diesen Menschen. Erich Carl, langjähriger Lehrer am JSG in Neukirchen-Vluyn, hat dieses passende Gedicht dazu verfasst, was wir veröffentlichen dürfen.

Herzlichen Dank dafür.
SPD Rheurdt

Errare sarrazinum est

Haben wir denn nicht vor Jahren
von Herrn Sarrazin erfahren,
dass Menschen mit dem Hintergrund
der Migration schmarotzen und
sich nach Herzenslust vermehren,
gar dem Deutschtum sich verwehren?
Hieß es eigentlich nicht immer
von Migranten, sie sei’n dümmer?
Stimmt das alles etwa nicht
aus dem Sarrazin-Bericht?
Können auch zum Beispiel Türken
in der Forschung was bewirken?

Die Welt in Infektionsgefahr
hofft dringend, dass ein Ehepaar
mit Namen Sahin/Türeci
– ein Dankeschön an ihr Genie –
zwingt Covid-19 in die Knie.

Kommen Sie / Kommt bitte alle gesund durch den Corona-Winter!

Erich