Herzlich willkommen bei der SPD Rheurdt

Rheurdt-Schaephuysen-Neufeld-Kengen-Saelhuysen-Finkenberg-Lind

Barbara Wolter: Eine Neue im Rathaus

Der Bürgermeister stellte in der Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung, Klima und Digitales eine neue Mitarbeiterin der Verwaltung vor. Frau Neckritz hat am 1.10.2021 die Leitung des Sachbereichs 3 übernommen. Sie hat Architektur studiert, war als selbstständige Architektin tätig…

Barbara Wolter: Aufruf zur Einmischung!!!

Alle Bürger*innen des Ortes sind aufgerufen, sich die drei Straßenlaternen anzusehen, deren flächendeckender Einsatz im Gemeindegebiet vorgesehen ist. Dabei sollten sie noch folgende Informationen haben: – Die aufgestellten Laternen haben die mögliche Maximalhöhe, sie können auch auf kürzeren Masten…

Barbara Wolter: Bericht aus dem Ausschuss Soziales

Am Dienstag traf sich der Ausschuss am neuen Waldspielplatz in Neufeld. Die Ausschussmitglieder sollen und wollen sich von den Entwicklungen vor Ort einen persönlichen Eindruck verschaffen. Der Spielplatz in Neufeld konnte in jeder Beziehung überzeugen: er ist ein gelungenes Beispiel…

Barbara Wolter: Facebook und Co

Warum ich mich bestätigt fühle, die Angebote des Herrn Zuckerberg zu meiden Der stundenlange Ausfall von Facebook macht deutlich, welche immense Bedeutung diese Plattform inzwischen für die Hälfte der Weltbevölkerung hat, 2,76 Milliarden Menschen nutzen Facebook. Und wer die beiden…

Barbara Wolter: Oh, du schöner Rheurdter Wald...

Im Hauptausschuss berichtete der zuständige Revierförster, Herr Sprenger von Wald und Holz NRW, über den Zustand des Waldes in der Gemeinde Rheurdt. Zunächst einige Zahlen: Der Waldanteil der Gemeinde Rheurdt liegt bei 16%, das ist deutlich unter dem Landesdurchschnitt von…

Welche Leuchten wünschen sich die Rheurdter*innen

Sie wurden oder werden rund um den Burgerpark installiert, die drei Musterleuchten für die Gemeinde. Alle Bürgerinnen und Bürger können sich jetzt ein Bild von der Optik und der Leuchtkraft der Musterlampen machen. An den Laternen werden Codes angebracht sein.

Meldungen

Barbara Wolter:Bericht über die 2. Sitzung des Jugendbeirats

Barbara Die Mitglieder des Jugendbeirates hatten am Weltkindertag die Möglichkeit, digital an einer Fortbildungsveranstaltung des Julius Sturster Gymnasiums teilzunehmen. Der bekannte Jugendforscher Klaus Hurrelmann referierte zum Thema:“ Was brauchen unsere Kinder und Jugendlichen nach der Pandemie, um entstandene Defizite auszugleichen.“…