Herzlich willkommen bei der SPD Rheurdt

Rheurdt-Schaephuysen-Neufeld-Kengen-Saelhuysen-Finkenberg-Lind

Stefan Welberts in Rheurdt

Der gemeinsame Kandidat von Bündnis 90/Die Grünen und der SPD hat sich einen ganzen Nachmittag und Abend Zeit genommen, um die kleinste Gemeinde im Kreis Kleve kennenzulernen. Um 16.00 Uhr startete die Tour in Neufeld. Hier überzeugte…

Der Kandidat kommt

Stefan Welberts, der gemeinsame Kandidat der SPD und Bündnis90/die Grünen für den Posten des Landrats kommt nach Rheurdt Stefan Welberts will am 27.10.2022 ab 16.00 Uhr sich im Ökodorf über die besonderen Problem der südlichsten und kleinsten Gemeinde des Kreises…

Barbara Wolter: Bericht über den Sozialausschuss

Das erste Treffen nach der Sommerpause begann für die Teilnehmer*innen am ehemaligen Sportplatz in Schaephuysen. Die Pfadfinder stellten ihre Pläne für die weitere Nutzung des Geländes vor und überzeugten alle Anwesenden mit den Ergebnissen der bisherigen Arbeit. Vor allen Dingen…

Treffen der Beiratsmitglieder der SPD

Nun hat es endlich stattgefunden, das lange geplante Treffen der Rheurdter Bürger*innen, die unserem Aufruf gefolgt sind, als Vertreter der SPD in den Beiräten mitzuarbeiten. Die Grundidee bei der Einrichtung dieser Gremien war, die Meinung von nicht politisch gebundenen Bürger*innen…

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum Pfadfinder

Liebes Leitungsteam der Pfadfinder, liebe Mitgliederes steckt jetzt schon sehr viel Arbeit in dem Neuen „Zuhause der Pfadfinder“ und ich möchte mich, im Namen der SPD, ganz herzlich für den unermüdlichen und vorbildlichen Einsatz aller Beteiligten…

Barbara Wolter: Vandalismus nicht nur im Burgerpark

In Neufeld scheinen sich einige Menschen darüber aufzuregen, dass zwischen den Bäumen auf der Neufelderstraße Pflöcke unterschiedlicher Art das Parken verhindern sollen. Der Grund dafür ist, dass die Entwässerung der Straße über diese Grünflächen erfolgen muss, die daher nicht zu…

Meldungen

Eine kurze Übersicht zum Thema „Mindestlohn“

Als 2015 auf Drängen der SPD der Mindestlohn eingeführt wurde, galt diese Maßnahme als Jobvernichter, Ende des wirtschaftlichen Aufschwungs etc, etc Die Höhe des Mindestlohns betrug 2015 8,50 Euro Die Steigerungen waren sehr gering, es fällt nicht schwer, zu erkennen,…