Die SPD in Rheurdt

Sektfrühstück der SPD im AWO Bahnhof Rheurdt

Kommunalpolitik

 

Auch in Zeiten des Wahlkampfes möchten wir an der Tradition des zwanglosen Sektfrühstücks der SPD festhalten. Wir laden daher alle Bürgerinnen und Bürger ein, am Sonntag, den 17.09.2017 ab 9.30 Uhr mit uns im AWO-Bahnhof zu frühstücken. In zwangloser Atmosphäre können sie es sich schmecken lassen, miteinander reden oder auch den Vertretern der Partei Fragen stellen.
Der Kostenbeitrag beträgt 5.00 Euro pro Person.

Damit wir einen Überblick über die Teilnehmerzahl haben bitten wir um eine Anmeldung bis zum 15.9.2017. Ansprechpartnerin: Heike Bergner 02845/6258

 
 

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks

 

Aktuelle Nachrichten

SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles kritisiert das Gegeneinander der Jamaika-Parteien. Und sie erklärt, was die SPD-Fraktion tun muss, um die Menschen wieder besser zu erreichen. Interview mit Andrea Nahles von der Funke Mediengruppe auf spdfraktion.de

Bundeskanzlerin Merkel und FDP-Chef Lindner haben zur Digitalisierung Deutschlands in den letzten Monaten große Ankündigungen gemacht. Davon ist bei den "Jamaika"-Sondierungen wenig zu sehen, kritisiert Lars Klingbeil, netzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Mit "Trippelschritten" könne Deutschland seinen gewaltigen Rückstand nicht aufholen. "Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf. Das Zukunftsthema Nummer eins wird wie ein Randthema behandelt.

 

WebSozis

Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis
 

Counter

Besucher:226071
Heute:7
Online:1