Die SPD in Rheurdt

Herzlich willkommen bei der SPD Rheurdt


Barbara Wolter

Liebe Rheurdter Bürgerinnen und Bürger

 

Die SPD hat einen Vorstand, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Ihre Anregungen und Wünsche in der politischen Arbeit zu vertreten.

Barbara Wolter, als Vorsitzende, bin ich die Ansprechpartnerin für Sie. Wir hoffen, dass es uns gelingen wird die politische Arbeit -  vor allen Dingen in den Bereichen Schul und Dorfentwicklung - nicht zuletzt mit Hilfe Ihrer Anregungen - entscheidend voranbringen zu können. Wir freuen uns auf die gemeinsame Aufgabe.

Ihre Barbara Wolter / Vorsitzende SPD-Rheurdt

 

 
 

28.08.2017 in Topartikel Kommunalpolitik

"unser Berg"

 

Unverhofft ist "unser Berg" in die Schlagzeilen geraten, weil der Landrat nicht länger 60% der Betriebskosten zahlen will.

Unter dieser Adresse: unseroermterberg finden Sie die Facebookseite, die eigens errichtet worden ist, um allen Interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich in dieser Sache zu Wort zu melden. Sie werden eine parteipolitisch neutrale Seite finden, denn uns ist die Freizeiteinrichtung zu wichtig, um sie ggf. durch die "Vereinnahmung" durch eine politische Richtung zu gefährden. Also: Bürger, die ihr unseren Berg erhalten wollt, meldet euch zu Wort"!!!

Danke für das bürgerlichen Engagement sagt die SPD

 

07.09.2017 in Kommunalpolitik

Sektfrühstück der SPD im AWO Bahnhof Rheurdt

 

 

Auch in Zeiten des Wahlkampfes möchten wir an der Tradition des zwanglosen Sektfrühstücks der SPD festhalten. Wir laden daher alle Bürgerinnen und Bürger ein, am Sonntag, den 17.09.2017 ab 9.30 Uhr mit uns im AWO-Bahnhof zu frühstücken. In zwangloser Atmosphäre können sie es sich schmecken lassen, miteinander reden oder auch den Vertretern der Partei Fragen stellen.
Der Kostenbeitrag beträgt 5.00 Euro pro Person.

Damit wir einen Überblick über die Teilnehmerzahl haben bitten wir um eine Anmeldung bis zum 15.9.2017. Ansprechpartnerin: Heike Bergner 02845/6258

 

04.09.2017 in Kommunalpolitik

Barbara Hendricks informiert sich über die Situation in Schaephuysen

 

Am Samstag besuchten Barbara Hendricks und Norbert Killewald den Ortsteil Schaephuysen, um sich über die aktuellen Entwicklungen vor Ort informieren zu lassen, aber vor allen Dingen auch, um den Aktiven des Ortes zur Erringung der Goldmedaille im Wettbewerb: "Unser Dorf hat Zukunft" zu gratulieren und für ihr vorbildliches Engagement zu danken.

 

28.08.2017 in Kommunalpolitik

Die Ministerin kommt

 

Barbara Hendricks kommt am 2.9. nach Rheurdt.

 

26.08.2017 in Allgemein

Ehepaar Fronhoffs feiert die Goldene Hochzeit

 

siehe hierzu Link der RP-Online vom 23.08.2017:
Ehepaar Fronhoffs feierte die Goldene Hochzeit

 

10.07.2017 in Ortsverein

Bericht zur Klausurtagung der SPD Rheurdt in Nierswalde 8. – 9. Juli 2017

 

Auf ein arbeitsreiches Wochenende blicken Vorstand und Fraktion der SPD Rheurdt zurück, denn das ganze Wochenende standen Fragen der Ortskernwicklung auf dem Programm. Im laufenden Geschäft steht der Wahlkampf im Mittelpunkt der Aktivität, aber es gibt auch „the day after“, so die einhellige Meinung der Genossen, und für die Gestaltung der Gemeinde stehen wir vor Ort in der direkten politischen Verantwortung.

Für uns war es daher nur logisch, die Spitzen der Verwaltung zu dieser Klausur einzuladen, um uns über die mittel – und langfristige Planung der Verwaltung zu informieren, um aus diesen Überlegungen eigene Zielvorstellungen zu entwickeln.

Uns wurde sehr deutlich, dass wir – ganz im Gegensatz zu anderen vergleichbaren Gemeinden – über gesunde Finanzen verfügen, aber leider hat sich gleichzeitig ein enormer Sanierungsstau entwickelt.

In den nächsten Jahren gilt es, der Feuerwehr neue Räumlichkeiten zu verschaffen und die Ausrüstung einer Überprüfung zu unterziehen. Das ist unstrittig und wird von der SPD mit getragen. Über den Standort des Gebäudes muss noch eine Einigung erzielt werden.

Das nächste Thema, bei dem es in der Gemeinde zwischen Politik und Verwaltung keine Differenzen gibt, ist die Frage, in welcher Form der Oermterberg weiter geführt werden soll. Hier möchten wir das derzeitige Konzept weiterfahren, wobei über eine Steigerung der Attraktivität nachgedacht werden sollte.

Bei den Sportstätten plant die Gemeinde die Sanierung der alten Hallen, um den derzeitigen Betrieb zu garantieren. Die SPD möchte in dieser Frage erst die Position des Gemeindesportverbandes einholen und behält sich vor, alternative Ideen einzubringen. Uns stellt sich die Frage, ob alle angefragten Aktivitäten beim derzeitigen Raumangebot überhaupt durchführbar sind. Wenn wir neue Bürger für Rheurdt gewinnen wollen – und nicht zuletzt im Hinblick auf die Finanzsituation der Gemeinde ist das nötig – sind wir in hohem Maße davon abhängig, ob unsere Infrastruktur den Anforderungen der Bürger genügt. Im Bereich der Grundschule ist das jetzt gegeben, im Bereich des Sports ergeben sich Defizite.

Die angegebenen Themen wurden intensiv diskutiert, um Perspektiven für die kommenden Jahre zu entwickeln, um Ideen und Vorschläge auch im Haushaltsentwurf des nächsten Jahres zu berücksichtigen, zudem wurde die Ratssitzung vom 10.7. inhaltlich vorbereitet.

Die Zeit verging wie im Flug, dazu trug auch die Atmosphäre der „alten Schule“ in Nierswalde und die hervorragende Küche des Hauses bei. Dies führte neben dem Zugewinn an Erkenntnissen bei einzelnen ggf. auch zur Zunahme des Gewichts.

 

10.07.2017 in Wahlen

Termine zur Bundestagswahl am 24.09.2017

 

- 16.09.2017 Infostand in Schaephuysen 9.00 - 12.00 Uhr

- 17.09.2017 Traditionelles SPD Frühstück im AWO Bahnhof von 9.30- 13.00 Uhr

- 23.09.2017 Infostand in Rheurdt 9.00 - 12.00 Uhr

Zudem planen wir eine "offene Mitgliederversammlung" im September, zu der Rene Schneider und Norbert Killewald zugesagt haben, den Termin legen wir in dieser Woche noch fest.

 

 

01.07.2017 in Ratsfraktion

Ausschuss für Gemeindeentwicklung und Ökologie

 

1. Folgebericht der SPD-Fraktion zu den Sitzungen des Ausschusses für Gemeindeentwicklung und Ökologie vom 30.03. und 18.05.2017

Anmerkung: Im Anhang zu den aktuellen Tagesordnungspunkten wird auch die Weiterentwicklung wichtiger, vorausgehender TOP behandelt, soweit sie nicht in folgenden Sitzungstagesordnungen erneut erscheinen.

 

30.06.2017 in Ortsverein

2. Rheurdtter SPD-Motorradtour

 

Hier ein kurzer Bericht zu der 2. Rheurdter SPD – Motorradtour.

Zur 2. Bikertour starteten dann um 9.45 sechs Motorräder und eine Vespa.

Die Fahrweise wurde den Witterungsbedingungen und dem "schwächsten Glied der beteiligten Motorräder" angepasst, daher fuhren die Teilnehmer in einer ruhigen Gangart. Es führt zu weit, alle Orte aufzuzählen, durch die diese Tour führte, doch die sehenswertesten Streckenabschnitte sollen hier doch erwähnt werden:

- Venloer Heide

- Schloss Wissen

- Xanten Wardt

- Grieth

- Emmericher Brücke und

- Schloss Moyland

Petrus hatte wohl Sympathie für die so diszipliniert fahrende Gruppe, und so konnten alle am Segelhafen in Xanten Warth eine Pause bei trockenem Wetter einlegen.

Um 15.00 Uhr verabschiedeten sich die Teilnehmer dann in Rheurdt vom Organisator der Tour , Georg Hennig.

Das einhellige Fazit war: Das machen wir noch einmal!

 

12.06.2017 in Ortsverein

Tagesbusfahrt der SPD-Rheurdt zur Dom- und Kaiserstadt Fritzlar

 

Für diese von Christel und Karl Heinz Raupach (SPD-Rheurdt) organisierte Entdeckungsreise war schon ein doppelstöckiger Bus erforderlich, denn es waren letztlich 70 Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer, die diesen weitestgehend für sie unbekannten Ort kennen lernen wollten. Auch der Wettergott zeigte sich von seiner besten Seite und schenkte uns einen sonnenreichen Tag. Im Zentrum der Stadt, wo uns nicht nur die tolle Pracht der althergebrachten Fachwerkbauten, sondern auch der Wochenmarkt und eine Blasmusikkapelle empfing, hat wohl bei den meisten Mitreisenden bleibenden Eindruck und ein Gefühl zwischen Staunen und Begeisterung hinterlassen. Ausgerüstet mit einem informativen Stadtplan hatte jede/r Zeit und Gelegenheit Fritzlars vielfältige Bauwerke mit einer Stadtmauer, die gespickt mit 10 gut erhaltenen Türmen sehenswert ist, sowie den Dom innen und außen zu besichtigen.

 

03.06.2017 in Veranstaltungen

Bikertour

 

Angebot einer Bikertour

Liebe Genossinnen und Genossen,

der OV Rheurdt stellt immer wieder die Hobbys seiner Mitglieder vor und bietet so kurzweilige Aktionen an: Diesmal ist eine geführte Motorradtour mit dem Mitglied Georg Hennig in Planung.

 

03.06.2017 in Ortsverein

Nachruf

 

Mit großer Trauer müssen wir von unserem langjährigen Mitglied Hans Hohnen Abschied nehmen, der am 17.5.2017 verstorben ist. Er hat der SPD über 20 Jahre lang die Treue gehalten. Wir danken unserem Genossen für den langen gemeinsamen Weg, der für ihn nun leider ein Ende hat.
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Barbara Wolter / Vorsitzende

 

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks

 

Aktuelle Nachrichten

Es sind nur noch wenige Stunden bis die Wahllokale öffnen. Wir kämpfen unermüdlich für mehr Gerechtigkeit. Diese vier Kernprojekte gibt es nur mit einer SPD-Regierung. Garantiert! Gerechte Löhne für Frauen und Männer. Bessere Schulen. Sichere und stabile Renten. Mehr Zusammenhalt in Europa. Am Sonntag beide Stimmen für die SPD! Unser Regierungsprogramm

21.09.2017 18:45
Du willst mit anpacken?.
Um den Wahlsieg zu erreichen und Martin Schulz zum Kanzler zu machen, braucht es jeden und jede. In den letzten 72 Stunden klopfen wir an Türen, sprechen mit Menschen, zeigen Freunden wofür die SPD steht und diskutieren mit Interessierten im Netz. Wir wollen, dass die Menschen erfahren: Martin Schulz hat einen Plan für das Land.

 

WebSozis

Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis
 

Counter

Besucher:226071
Heute:2
Online:1